Main Menu  

   

Login Form  

   
   

News

Achtung Töff Fahrer!

Diese Dinge sollten Töff Fahrer unterlassen

Fahrsicherheitskurs 2015

Zur Feier des 10-jährigen Bestehens des MC Töffsattel Michelsamt wurde der  diesjährige Fahrsicherheitskurs auf dem WAB-Gelände Russwil durchgeführt. Dieses Gelände wurde im Rahmen der neuen Sicherheitsbestimmungen für Neulenker eigens für verschieden Auto- und Töffkurse erbaut und verfügt über genügend Platz zum Üben.

Dank der erfahrenen Leitung von Josef und Marco Galliker wurden die wichtigsten und heikelsten Situationen im heutigen Strassenverkehr geübt. Auch das Führen des Motorrads wurde unter Beweis gestellt. So durften die Teilnehmer mit ihren Töffs 'Gassi gehen' und Schlangenlinien fahren.

Um Neues kennen zu lernen und Erfahrungen zu machen wurden uns Elektro-Fahrzeuge vorgestellt. Vom bekannten E-Velo und dem vergleichbar kleinen Elektro-Mofa bis zum Elektro-Rennmotorrad konnte alles ausprobiert werden.

Gruppenweise wurde das Anfahren am Berg und das 'Haarnadel'-Fahren unter der Leitung von Franz Scheuber geübt. Traditionsgemäss endete dieser lehrreiche (und anstrengende) Tag mit einem Trunk in der Chommle.

Herzlichen Dank an die Organisatoren, Kursleiter, Helfer und Teilnehmer für diesen gelungenen und interessanten Einstieg in die neue Saison.

Eine sichere und unfallfreie Fahrt wünscht Euch

für den MC Töffsattel Michelsamt

Simona Eggenberger

Jubiläum „MC Töffsattel Michelsamt“

Am 3. März 2005 wurde im schönen Flecken Beromünster der Motorclub „MC Töffsattel“ gegründet. Noch heute sind sehr viele der damaligen Gründungsmittglieder aktiv mit dabei. An der Generalversammlung vom Freitag, 20. März 2015 konnte durch den Präsidenten Adrian Zwinggi das 10jährige Jubiläumsjahr eingeläutet werden. Der Club besteht heute aus fast 30 Aktiv-Mitgliedern, die gemütliche Töff-Ausfahrten zusammen unternehmen, Erfahrungen rund ums Töff-Fahren austauschen oder einfach das Zusammensein in der Gruppe geniessen. Die Jubiläumsversammlung fand im Club-Treff Restaurant „Chommle“ in Gunzwil statt. Nach einem ausgezeichneten Nachtessen wurde das Jahresprogramm präsentiert, das, wie jedes Jahr, einen gemeinsamen Fahr-Kurs vorsieht, der einen optimalen Einstieg ins neue Töff-Jahr gewährleistet. Zudem wird das Jubiläumsjahr mit Sicherheit auch noch einige schöne Ausfahrten und Überraschungen mit sich bringen – und neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen!
Schenkon, 23.03.2015 Aktuar Theo Smits

Neue Meldungen

Guten Tag liebe Mitglieder

 

Wie ihr vielleicht wisst bin ich von nun an für die Homepage zuständig.

Momentan probiere ich noch all die verschiedenen Funktionen aus. Also habt bitte Verständnis falls etwas nicht ganz klappt.

Also wenn ihr den Smiley sehen könnt, lacht mit ihm smiley

 

Lieben Gruss

Simona Eggenberger

Pfingstfahrt Schwarzwald 2012

Am Pfingstsonntag haben sich einige Töffsattler und ein paar Gäste zu einer schönen Tour durch den Schwarzwald aufgemacht. Nach einer kurzen Weckpause in der Chommlen ging es über Lenzburg nach Waldshut wo wir unseren ersten Kaffehalt im Malerischen Städtchen einlegten. Anschliessend führte uns Bär über viele schöne Strecken zum Mittagshalt in den Schwarzwaldgasthof Tannenmühle wo wir mit bestem Essen und einer freundlichen Bedienung unsere Siesta machten. Den super Gasthof mit vielen Herrlichen lekereien scheinen etliche Leute zu kennen, so staunten wir nicht schlecht als wir Beat und Robi mit einem Kollegen an einem Nachbartisch antrafen. (Unser SMS Dienst wird umgehend verbessert).

Mit Vollen Bäuchen und der gewissheit das wir nicht das letzte Mal dort gegessen haben (freue mich heute schon auf die nächste Tour) machten wir uns anschliessend wieder auf den schönen Strassen im Schwarzwald auf Kurvenjagt. Im schönen Laufenburg (D) konnten wir nebst einem kleinen Dessert auch unsere Lachmuskeln noch einwenig trainieren und unseren Magen mit etwas Kaffe dazu bewegen seine Verdaunung noch mal einzuschalten.

Den letzten Teil der Strecke absolvierten wir nach dem Grenzübergang Bad Säckingen wieder auf schweizer Strassen und fuhren über die Saalhöhe nach Aarau und weiter richtung Schöftland um uns dort von Seppi und Sonja zu verabschieden (Bär hat sich bereits in D-Laufenburg von uns getrennt da er noch einen Privaten Termin hatte). Der ganze Rest gönnte sich zum abschluss ein kühles Blondes mit und ohne (Citro) in der Chommle und alle sind gut nach Hause gekommen.  Danke Bär fürs vorausfahren und den tollen Mittagshalt.  Gruss und bis bald FranzKurz vor dem feinen MittagessenDie kennen wir doch 

   

chommlelogoklein